Supervision Region Köln

Supervisorinnen und Supervisoren in der Region Köln

Gabriele Kummer

Link zur Druckversion - pdf-Datei des Profils Profil (pdf-Datei)

Gabriele Kummer

Alsenstr. 11
50679 Köln

fon 0221 - 23 75 76
fax 0221 - 240 78 48

supervisiongkummer [at] netcologne.de

Mitglied in der DGSv

Berufsausbildungen
Bauzeichnerin; Lehrerin (Grund-, Haupt- und  Gesamtschule);
Diplom Supervisorin (GHK)
Derzeitige berufliche Tätigkeit
freiberuflich tätig als: Supervisorin, Mediatorin, Referentin für Fort- u. Weiterbildung, Ausbilderin für Telefonberatung
Erfahrungen in den Arbeitsfeldern
Berufliche Felder:
Verwaltung (Ausländerwesen); Gruppen- u. Gemeinwesen (Arbeit mit Randgruppen); Hörfunk (Jugend u. Soziales); Grund-, Haupt-, Gesamt- u.  Peter-Petersen-Schule;
Schulinterne Fortbildung; Erwachsenenbildung an VHS u. Hochschule (auch im
Ausland)

Supervisorische Felder:
  • verschiedene Schulformen, Ganztagsschule; Kindergarten/Kita;
  • Sozialarbeit (offene Jugendarbeit, Jugendhilfe, Krankenhaus-Sozialdienst)
  • Krankenpflege; Alten- und Behindertenhilfe; Betreutes Wohnen
  • Notrufe: Kinder-, Jugend- u. Elterntelefon (Kinderschutzbund); Notruf für Frauen u. Mädchen; Ehrenamt
  • Projektberatung; Verwaltung; Vereine
  • freie Berufe; Dienstleistungsbereich
Ausbildungsinstitut
Pädagogische Hochschule Köln
Universität/Gesamthochschule Kassel, 1994
Arbeitsschwerpunkte
Einzel-, Gruppen-, Team- u. Leitungs-Supervision  in den genannten u. anderen  Berufsfeldern
Supervision für Gruppen: in Aus- u. Weiterbildung - z. B. für MeditorInnen,
für Berufsein-, -umsteigerInnen
Fortbildung - z. B. Burn out, Zeitmanagement; Kommunikation, Mobbing,
Streitschlichtung etc.;  Ausbildungsleitung: Telefonberatung
Training zur kollegialen Supervision;  Projektbegleitung
Zusatzausbildung
Gruppen- und Gemeinwesenarbeit; Klientenzentrierte, nicht direktive Beratung;
Weiterbildung in Allgemeiner Mediation und Schulmediation
Anmerkungen
In Achtung der Person u. ihrer Kompetenzen gestalte ich die Supervision nach den Grundsätzen der systemischen Supervision – ressourcen-, ziel- u. lösungsorientiert. Von Fall zu Fall beziehe ich methodische Mittel wie kreative Medien, Rollenspiel, Systemaufstellung oder Skulpturarbeit ein (Integrative Supervision).

ˆ top

© Supervisorinnen und Supervisoren Region Köln, 2009-2013